epb ellen perolini beratung

Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung

Ottikerstrasse 31

CH-8006 Zürich

Tel. +41 44 380 80 90

perolini@karriereplus.ch

www.karriereplus.ch

  • Facebook - Black Circle

AUF ZU

NEUEN UFERN 

22.11.2018

In einer Leistungsgesellschaft wird ein stetiger Druck aufgebaut, die Karriereleiter zu erklimmen. Befinden Sie sich gerade in einer Position, in der Sie eigentlich den nächsten Karriereschritt wagen möchten, aber gerne Unterstützung hätten in der Entscheidungsfindung? Es ist sehr schwierig, die möglichen Folgen, Chancen und Risiken eines solchen S...

14.08.2018

Am 14. Juni dieses Jahres spielte die FDP die entscheidende Rolle in der Abstimmung um die Einführung einer Frauenquote im obersten Kader von grossen börsenkotierten Unternehmen. 5 ihrer Nationalrätinnen und Nationalräte stimmten – entgegen der ablehnenden Haltung ihrer Fraktion – Ja und erwirkten eine hauchdünne Mehrheit für die neue Regel, wonach...

17.05.2018

Manchmal hat man das Bedürfnis, morgens einfach liegenzubleiben – ob wegen schlechter Laune, körperlichem Unwohlbefinden oder einer Konfliktsituation, die am Arbeitsplatz auf Sie wartet. Doch woran merken Sie, ob es sich nur um eine Phase handelt oder ob Sie sich effektiv in einer für Sie aussichtslosen Situation befinden? Und wo ist die Linie zu z...

12.02.2018

Ich habe eine Liste mit Dingen erstellt, die ich als wichtige Faktoren für die Erreichung von beruflichen Zielen erachte – ganz unabhängig von der Jahreszahl.

21.11.2017

Vor einer Weile belauschte ich im Tram ein junges Paar Mitte 20. „Ich will einfach unbedingt erfolgreich sein“, sagte er. „Neinein, Geld ist doch nicht das Wichtigste“, murmelte sie aus ihrem dicken Winterschal hervor. „Das meine ich auch nicht“ entgegnete er, „ich will nicht besonders viel Geld haben oder ganz schnell Chef sein. Ich will Erfolg ha...

03.10.2017

Eine Analyse des Zürcher Headhunter-Unternehmens Aebi+Kuehni hat Schweizer Firmen mit mindestens 1300 Mitarbeitern auf deren Frauenanteile in den Verwaltungsräten hin unter die Lupe genommen.

24.08.2017

Veränderte Arbeitsformen, flachere Hierarchien und agile Abläufe – alles Aspekte, die eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Führungskräfte voraussetzen.

Auf Management-Ebene bedeutet das nicht nur, schnell und angemessen auf sich verändernde Marktumfelder zu reagieren, sondern auch, die Mitarbeiter in der Bewältigung von solchen Umwälzungen un...

21.07.2017

Führungspersonen werden vermehrt mit der „Agilität“ konfrontiert. Eine Worthülse, die sich mit Leben zu füllen lohnt, wie verschiedene Studien zeigen. Eine exklusiv der Wirtschaftswoche vorliegende Studie zeigt, dass agile Unternehmen deutlich höhere Margen verzeichnen.

Mehr als 40 Prozent aller agilen Unternehmen verbuchen überdurchschnittliche Erg...

19.06.2017

Menschen mit psychischen Problemen sind schon bei einem Bewerbungsgespräch im Dilemma. Sprechen sie darüber, sinken ihre Chancen auf eine Anstellung stark. Lassen sie ihr Gegenüber im Dunkeln, laufen sie hingegen Gefahr, den Job deswegen zu verlieren.

Jeder Fünfte erleidet während seiner beruflichen Laufbahn eine grösstenteils leichtere psychische E...

11.05.2017

Befragungen von Arbeitnehmern haben ergeben, dass diese sich immer erschöpfter fühlen.

Dem Arbeitspsychologen Theo Wehner nach liegt es besonders an gesellschaftlichen Umständen: Stress ist heutzutage etwas Positives – wer nicht gestresst ist, ist tendenziell ein Faulenzer.

Diese Tatsache erschwert die offene Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzt...

Please reload